Arduino synthesizer and sequencer

Published on Sep 10, 2017 Ákos Turi

“This is an 8bit wavetable synthesizer and 8 step sequencer. I used only an Arduino Pro Mini, some 4051 multiplexer and few pots and buttons. Every sound comes from the synth except a little reverb.”

Sources: https://github.com/akosturi/bitsynth

“bitsynth

An arduino based simple synth and sequencer.

original synth engine made by

https://github.com/

SEGA MASTER SYSTEM SYNTHESIZER MEGA MODIFICATION

Published on Oct 24, 2019 LOOK MUM NO COMPUTER

“So I Built This #Sega #Synthesizer the other day.

Stems/loops and samples are all available over on my patreon! thanks for the support it helps a lot with projects like this! i have been talking about this project over there since i picked up the master system this weekend! :-
https://www.patreon.com/lookmumnocomp…

more info on it to come! i

ArduTouch Quadrant Synthesizer Audio Demo

Altman notes that the ArduTouch can create, “Beautiful sounds, spacey sounds, and dark sounds.”… Read More ArduTouch Quadrant Synthesizer Audio Demo

Building the Super Sixteen Eurorack Sequencer

Published on May 30, 2018 Extralife

Links:
You can find the code, schematic and KiCad files here.
You can find Extralife on Patreon here if you would like to support his projects.
You cab download KiCad EDA 5.0 for free here: http://kicad-pcb.org.
For a detailed look at how to multiplex a grid of LEDs, check out this tutorial (a shift register is used instead of an i/o expander).

Playlist:
1.

MakeProAudio ships Dino Park top-end modeling synthesizer MakeKits

MakeProAudio DinoPark

MakeProAudio has announced that the highly anticipated first ever DIY MakeKit synthesizer DinoPark is now available. The first multi-model DIY synth MakeKit and best sounding maker project board ever produced, offers the finest quality and most affordable Classic Synth emulation available anywhere – the only classic synth emulation offering as latency-free hardware. Dino Park is […]

The post MakeProAudio ships Dino Park top-end modeling synthesizer MakeKits appeared first on rekkerd.org.

DIY MIDI Breath Controller

Published on Sep 2, 2019 Chip Audette

“Using a pressure sensor, an Arduino, and a Sparkfun MIDI shield, I made a breath controller to drive my Prophet 6. Synth hacking!”

Aleatoric – Drumkid – die selbstspielende Drummachine (DIY)

Aleatoric DrumkidAleatoric Drumkid

Drumkid ist eine so genannte „aleatorische“ Drummachine, also eine die Beats ausgibt, die nicht zufällig aber dennoch automatisch Beats herstellt, die man variieren kann.

Na klar – Drumcomputer. Da drückt man einfach Start und es ist alles fertig. Das dachte sich Matt auch, und baute sich erstmal eine Drummachine auf Arduino-Basis. Sie hat 11 Taster mit denen man bestimmte Events auslösen kann. Was die Maschine NICHT macht ist das klassisches Lauflicht, denn sie soll ja selbst Beats bauen und dazu Variationen über die Taster bereit stellen. Das Gerät ist sehr sehr handlich, da nur die Taster und einige LEDs und eben der kleine Arduino darin Platz finden muss.

Matt baut sie nicht für jeden (es war einfach sein Projekt für den Hackaday und daher „Einmalig“), aber du kannst seine Maschine nachbauen. Deshalb liegen alle Quellen und Ideen wie man sie bauen kann sind offen gelegt und man

Weitere Information

Hier steht alles Über das Projekt. Die Github-Page gibt weitere Daten preis, die man benötigt wie etwa den Code für das Programm. Es gibt natürlich keine Preise oder sowas – die meisten Elemente kosten nicht „viel“ aber man (du!) musst dir die Sachen ohnehin selbst besorgen und einfach anfangen. Viel Spaß!

Es gibt noch mehr solche Projekte wie: Synth Guitar for DesignSpark Summer of Sound Challenge, und PolyMod open source modular synthesizer for Hackaday 2018.

Video

Dronetic Synthesizer – Klänge von den Faroer Inseln – Selbstbau Projekt

ArduTouch Dronetic SynthesizerArduTouch Dronetic Synthesizer

Drones auf Basis eines Arduino, sowas geht? Ja, natürlich geht das. Und das macht und kann der Dronetic Synthesizer, den du bauen kannst! Dies ist ein Einsteiger-Projekt.

Es gibt hier 7 Presets, die in dem Video gezeigt werden. Gedacht ist diese Flächeneinlage natürlich als liegender ruhender Teppich. Spacig bis frei und offen wirken sie, nicht total noisy
oder geräuschhaft. Sie sind eher klar und hell.

Dieses Projekt ist primär für den Selbstbau und die Erfahrung mit dem Selbstmachen gedacht, deshalb gibt es vor allem eine Anleitung, wie man den kleinen Synth zusammenlötet und natürlich ist auch interessant, mit dem Arduino selbst Code zu schreiben, die Programme neu oder umzugestalten oder eigene Ideen zu entwickeln. Sei es auf Basis des Selbstgeschaffenen oder auf Basis anderer Entwicklungen, denn Arduino kann doch einiges leisten.

Weitere Information

Die Website zu dem Projekt gibt einige Anleitungen freiwillig her. Sie startet von einer Lötanleitung, die es auch auf deutsch gibt. bis hin zu Workshops und weiteren Angeboten mit anderen oder allein zu Haus. Den ArduTouch bekommt man für 29,90€ in diesem Shop.

Video

::vtol:: rotor

::vtol:: rotor from ::vtol:: on Vimeo.

– arduino uno (atmega328 custom diy boards)
– sony d2
– custom electronics
– dc motor
– spin fv1 dsp + joystick controller

via ::vtol::

“Ever since childhood I have viewed compact discs as the embodiment of futurism: ideal shape, mirrored surface, and a crystal-clear sound. And I also loved how they would malfunction. Scratches, scuffs, read errors –

Papareil Synth Labs demo of the TPG800 for Roland JX-8p synthesizer

Published on May 3, 2019 papareil1024

“Demo of the tactile PG800 for Roland JX-8p synthesizers
Made with an Arduino Mega, a 3.2″ tft screen ,and a 6 pin DIN plug .
All JX-8p parameters are editable in instant access . The TPG800 containt a extensible library of +500 preset patches.
More to come soon …”