Creative MIDI Bundle: Stutter Edit, Midi Madness 3 & Kirnu Cream at 58% OFF

PIB Creative MIDI Bundle

Plugin Boutique has updated its Creative MIDI Bundle, comprising three MIDI plugins at a discount of nearly 60% off the regular price of the included products. This collection of MIDI effects, generators and sequencers are designed to make your virtual synths and effects as expressive as live instruments, whilst introducing some unpredictability into your MIDI […]

The post Creative MIDI Bundle: Stutter Edit, Midi Madness 3 & Kirnu Cream at 58% OFF appeared first on rekkerd.org.

MIDI Mod stellt Synthesizern zusätzliche LFOs, Hüllkurven und einen aufwendigen Arpeggiator zur Verfügung

MIDI ModMIDI Mod

Diese App hätte eigentlich schon immer da sein müssen: MIDI Mod ist eine externe Modulationsquelle für Synthesizer und funktioniert wie der LFE für die Sequential Synthesizer, nur eben als iPad-App.

Diese App hat vier Screens. Einer bietet vier LFOs mit maximal 4 Hz LFOs, zwei einfachere und eine komplexere Hüllkurve auf der nächsten und ein Routing-System auf der dritten Page. Die letzte bietet einen Arpeggiator, der deutlich mehr kann als das was die meisten bisher anbieten.

Mapping

Interessant ist, dass eine große Reihe von Synthesizern neuerer Art und eher einfacher Struktur vorgemappt sind. Man kann also einfach Yamaha CS wählen oder Roland System 8, leider aber nicht System 1m. Es nimmt jedenfalls einiges an Arbeit ab. Die Idee ist klar: Ein Reface CS hat nur einen LFO und kann sehr gut weitere gebrauchen. Deshalb schickt das iPad an das MIDI des Zielsynthesizers entsprechende Daten. Das ist auch möglich ein Steuerkeyboard anzuschließen und dem diese Daten zu schicken. Natürlich sind das Controllerdaten und unterliegen auch den Gesetzen der Physik. Deshalb sind ultraschnelle Dinge damit nicht machbar, aber als Hilfsmodulation für langsame Modulationen als zweiter, dritter oder vierter LFO? Das geht!

SysEx spricht er auch?

Interessanterweise befindet sich unter den Roland-Synthesizern auch der Alpha Juno / MKS50, der bekanntlich alt ist und nur SysEx versteht. Es hat wohl damit zu tun, dass der App-Autor zufällig Besitzer der diversen Synthesizer ist, denn die Wahl erscheint zufällig. Eine der drei Hüllkurven hat deshalb Ähnlichkeit mit der Hüllkurve des Alpha Juno und die beiden anderen haben noch zwei Parameter hinzu gewonnen, nämlich eine Delay- und eine Hold-Phase vor dem Attack. So kann die Hüllkurve erst nach einer gewissen Zeit anlaufen und Wirkung zeigen.

Weitere Information

Die App kostet etwa 5 – 6 € und ist natürlich im Appstore erhältlich.

Video

Novations neuer Novation Launch Key Mini Controller

Novation Launch Key MiniNovation Launch Key Mini

Novation zeigt wieder eine neue Version der Mini-Controller Serie: Das zweioktavige Novation Launch Key Mini Mk.3

16 dynamische Farbbands, 25 Mini-Tasten mit Dynamik sind im Wesentlichen für Ableton Live gedacht, funktionieren aber auch mit anderen DAWs. Damit ist klar, dass es eine MIDI-Buchse gibt, zusätzlich zu USB. Damit fällt es als kleines Keyboard für Hardware auf, welche inzwischen sehr selten geworden sind. Die „Modulationsräder“ sind ähnlich der Konkurrenz als Ribbons verbaut.

Novation Launch Key Mini MK.3

Die Kontrolle wie Play und Stop sind direkt am Controller zu steuern, und natürlich kann man sich mit den Pads durch die Clips „hangeln“. Deshalb gibt es auch rechts der Pads jeweils Taster. Was sehr sinnvoll ist, sind die Potis über den Pads, also derer 8.

Neu ist auch der Arpeggiator und damit kann das Novation Launch Key Mini kann alles Wichtige bieten. Preise kann man leider noch nicht in Erfahrung bringen – man kann aber von etwa 99 Euro ausgehen. Gegenüber dem Vorgänger Mk.2 sind also MIDI, Arpeggiator, ein besseres Layout und besser zu greifende Potikappen zu vermelden. Die Ribbons sind das, was den bisherigen Varianten fehlt, um ernst genommen zu werden, denn Spielen ohne Wheels oder mit simplen „An-Aus“-Pads ist an sich nur etwas für Leute, die eigentlich nicht „spielen“.

Es wird erwachsen und die alberne USB-statt-MIDI Welle scheint endlich beendet zu sein. Hoffen wir. Ähnlich wie die Thru-Weglasserei eine Unart ist, die hoffentlich niemand mehr macht. Äußerem gibt es Chord-Memory, was sehr gern eingesetzt wird.

Ein Gimmick ist die Taste MIDI Capture – eine Art Sequencer im Keyboard, mit dem Noten gespeichert werden. Ideen können da also alles wieder ausgeben, was man gerade aus Zufall gespielt hat.

Weitere Information

Novation hat bereits Daten dazu zusammengetragen.

Unmüte Haze soundset for Serum on sale for $10 at ADSR Sounds

Unmute Haze Serum Arps

ADSR Sounds has launched a sale on the Haze Arps for Serum soundset by Unmüte, a collection of 76 arp patches for the Serum synthesizer by Xfer Records. No need to be necessarily a musician with lot of piano skills to get instant fun with Haze. Focusing on Arpeggiator and using powerful processing of Serum, […]

The post Unmüte Haze soundset for Serum on sale for $10 at ADSR Sounds appeared first on rekkerd.org.

J74 ARPline flexible arpeggiator for Ableton Live available now

J74 ARPline

Fabrizio Poce has announced the release of J74 ARPline, a flexible MIDI plugin for Max for Live / Ableton Live specialized in arpeggio creation and manipulation. At its heart it is composed of four independent lines, each one capable of the same features and independently tweak-able. A line is a programmable pattern and has its […]

The post J74 ARPline flexible arpeggiator for Ableton Live available now appeared first on rekkerd.org.

Homegrown Sounds releases ARP Stream sequencer for Kontakt

Homegrown Sounds ARP Stream

Homegrown Sounds has announced the release of ARP Stream, a modular style complex sequencer with an advanced arpeggiator that uses Kontakt’s Midi Out to target anything you can point it at. ARP Stream features 11 sequencers, a sophisticated randomizer system and 12 patterns. It features many different ways of manipulating pitch and tempo which can […]

The post Homegrown Sounds releases ARP Stream sequencer for Kontakt appeared first on rekkerd.org.

Channel Robot releases SARP free arpeggiator instrument for Kontakt

Channel Robot SARP

Channel Robot has announced the availability of SARP, a free Kontakt instrument that allows you to experience the powerful sequenced arpeggiator contained in several of Channel Robot’s main products. SARP includes 6 voices (2 from Folio Bass, 2 from Phenomena and 2 from KeyTone) which you can select and play either with or without the […]

The post Channel Robot releases SARP free arpeggiator instrument for Kontakt appeared first on rekkerd.org.

Spectrasonics announces Omnisphere 2.6 with improved arp, new sounds & more

Spectrasonics Omnisphere 2.6

Spectrasonic has announced the upcoming version 2.6 update of its Omnisphere virtual instrument at the NAMM Show. The update adds an enhanced arpeggiator and dramatically expanded hardware synth integration, which was introduced with Omnisphere 2.5. Over 60 hardware synths will be supported with the new version, with brand new profiles for such iconic synths as […]

The post Spectrasonics announces Omnisphere 2.6 with improved arp, new sounds & more appeared first on rekkerd.org.

Homegrown Sounds launches Circular for Kontakt with Group Buy

Homegrown Sounds Circular

Homwegrown Sounds has introduced its new Circular Kontakt instrument featuring an advanced synthesizer and arpeggiator. The initial idea behind Circular was to have oscillators which would play a different Waveform per Step. It turned out to be interesting, but I found that it needed something else to contrast the effect. After much experimentation with various […]

The post Homegrown Sounds launches Circular for Kontakt with Group Buy appeared first on rekkerd.org.

Kirnu Cream MIDI performer plugin on sale for $15 USD!

Kirnu Interactive is back with a 60% off sale on the Kirnu Cream powerful MIDI performer. Kirnu Cream allows you to create catching lead parts, bouncing bass lines, swinging drums and more with ease. Cream isn’t like any traditional MIDI arpeggiator or sequencer. It’s a lot more. With simple and clever design it has been […]

The post Kirnu Cream MIDI performer plugin on sale for $15 USD! appeared first on rekkerd.org.